Hartz-4-Anspruch: Was steht mir zu und was kann ich beantragen?

Kurze Zusammenfassung zum Hartz-4-Anspruch:

  • In § 7 SGB II ist geregelt, wann ein Anspruch auf Hartz 4 besteht.
  • Grundsätzlich gilt der ALG-2-Anspruch bei erwerbsfähigen Personen über 15 Jahren, die hilfebedürftig sind und ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.
  • Neben dem Hartz-4-Anspruch auf den Regelsatz können noch weitere Dinge durch das Jobcenter bezuschusst werden.

In Deutschland sollen die Sozialleistungen dazu dienen, Hilfebedürftigen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Das Arbeitslosengeld II fungiert als Grundsicherung und soll Betroffene finanziell unterstützen. Doch wer bekommt eigentlich Hartz 4? Ist der Anspruch an eine Voraussetzung geknüpft?

Mehr zum Thema Hartz-4-Anspruch

Wer bekommt Hartz 4 und wer hat Anspruch darauf?

Wann bekomme ich Hartz 4? Dieser Frage widmet sich unser Ratgeber.

Wann bekomme ich Hartz 4? Dieser Frage widmet sich unser Ratgeber.

Wird ein Arbeitnehmer arbeitslos, hat dieser grundsätzlich erst einmal Anspruch auf das Arbeitslosengeld 1. Dieses wird allerdings nur über einen bestimmten Zeitraum gewährt.

Wird bis zum Ablauf dieser Frist kein neuer Job gefunden, muss in aller Regel das Arbeitslosengeld II beantragt werden.

Der Betroffene stellt sich dann natürlich die Frage: „Wann bekommt man Hartz 4?“ bzw. „Habe ich überhaupt einen Hartz-4-Anspruch?“ Wem das Arbeitslosengeld 2 zusteht, ist in § 7 Absatz 1 SGB II klar geregelt:

(1) Leistungen nach diesem Buch erhalten Personen, die

  1. das 15. Lebensjahr vollendet und die Altersgrenze nach § 7a noch nicht erreicht haben,
  2. erwerbsfähig sind,
  3. hilfebedürftig sind und
  4. ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben (erwerbsfähige Leistungsberechtigte).

Allerdings haben auch Kinder einen Hartz-4-Anspruch, die mit Leistungsberechtigten in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft leben. Je nach Alter und der persönlichen Situation wird der Hartz-4-Regelsatz festgelegt.

Bei der Berechnung vom Arbeitslosengeld 2 wird auch das Vermögen berücksichtigt. Nach Abzug der Freibeträge kann es komplett auf die Hartz-4-Leistungen angerechnet werden. Bezieht der Hilfebedürftige Einkommen, beispielsweise durch einen Minijob, wird auch dieses nach Abzug vom Freibetrag angerechnet.

Erfüllen Sie alle Voraussetzungen und haben somit einen Hartz-4-Anspruch, kann die Sozialleistung beim zuständigen Jobcenter beantragt werden. Reichen Sie das Dokument frühzeitig ein, die Bearbeitung kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Hartz 4: Besteht ein Anspruch unter 25?

Grundsätzlich besteht auch ein Hartz-4-Anspruch für unter 25-Jährige. Voraussetzung ist allerdings, wenn diese unverheiratet sind, dass sie in einer Bedarfsgemeinschaft mit den Eltern zusammenleben. Haben sie selbst ein Kind, bilden sie mit diesem eine eigene Bedarfsgemeinschaft.

Da Eltern bis zum 25. Lebensjahr für ihre Sprösslinge aufkommen müssen, können unter 25-Jährige nicht ohne Zustimmung des Jobcenters ausziehen und somit die Bedarfsgemeinschaft verlassen. Ziehen sie ohne Zustimmung aus, werden regelmäßig die Kosten für Unterkunft und Heizung nicht übernommen. Nur in Härtefällen ist ein Auszug vor der Vollendung vom 25. Lebensjahr möglich.

Hartz 4: Anspruch auf Wohnung und Heizkostenübernahme

Was steht mir als Hartz-4-Empfänger zu? Die Miete ist inbegriffen.

Was steht mir als Hartz-4-Empfänger zu? Die Miete ist inbegriffen.

Der ALG-2-Anspruch bezieht sich nicht nur auf den maßgebenden Regelsatz. Auch die Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden anerkannt. Dabei kann allerdings keine freie Wohnungswahl getroffen werden, diese muss stets als „angemessen“ gelten.

Dabei dient der örtliche Mietspiegel als Orientierung. Werden die vom Jobcenter festgelegten Höchstwerte überschritten, muss der Differenzbetrag aus dem Regelsatz beglichen werden, was sich in aller Regel als schwierig erweist.

Übrigens: Stimmt das Jobcenter einem Umzug zu, können Sie in aller Regel Zuschüsse für die Umzugskosten beantragen. Dabei gibt es eine Pauschale für die Anmietung eines Kfz, den Kauf von Umzugskartons und die Verpflegung von Umzugshelfern aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis.

Was kann ich als Hartz-4-Empfänger alles beantragen?

Wenn klar ist, dass Betroffene einen Hartz-4-Anspruch haben, stellen diese sich oft die Frage: „Was steht mir zu bei Hartz 4?“ Zum einen erhalten Leistungsempfänger monatlich den ihnen zustehenden Regelsatz.

Zum anderen werden die Kosten für Heizung und Unterkunft übernommen. Zusätzlich kann bei Hartz-4-Bezug Anspruch auf weitere Leistungen im Rahmen von einem Mehrbedarf bestehen. Dieser ist beispielsweise bei Schwangeren oder Alleinerziehenden gegeben.

Bildnachweise: fotolia.com/ © Tiberius Gracchus

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,22 von 5)
Loading...

30 Kommentare

  • Koepke

    Bekomme als Bufdi
    390,– Euro Taschengeld
    97,– Euro Verpflegung (Wird nicht ausgezahlt)
    194,– Euro Kindergeld
    Kann ich Wohngeld beantragen?

    • hartz4.de

      Hallo Koepke,

      wir können in Einzelfällen leider nicht beurteilen, ob ein Leistungsanspruch besteht und wie hoch dieser anzusetzen ist.

      Das Team von hartz4.de

  • susan

    Hallo ich hab kurz neu frage könnte einer mit dem norwegischen pass ein Anspruch auf hartz4 haben ?
    und in Deutschland studieren.

  • Gerard

    Ich komme aus Holland, wohne zeit 2007 in Deutschland, und beziehe eine Rente von 2200. Euro.
    Davon gehen rund 1800 Euro an Unkosten weg. (Hypotheek, Darlehen und.
    Ich habe in Deutschland nie gearbeitet. Habe ich recht auf Harz4

    • hartz4.de

      Hallo Gerard,

      ob ein Leistungsanspruch besteht, können wir im Einzelfall nicht beurteilen, da dies von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Erkundigen Sie sich direkt beim Jobcenter.

      Das Team von hartz4.de

  • Doreen

    Hallo,

    ich habe einen Sohn der 18 Jahre alt ist. Ich habe schon seit Jahren Probleme mit ihm. Er hat keinen Schulabschluss. Ich habe ihn auch schon mit Hilfe des Jugendamtes im Betreuten Wohnen untergebracht. Hilft aber nichts. Er hat auch schon zeitweise bei seinen Großeltern gelebt. Dort hat er es aber auch übertrieben. Da er es nirgends lange aushält und sich nicht an geltende Regeln halten kann, möchte er gerne eine eigene Wohnung beziehen. Ist das möglich? Kann er eine eigene Wohnung beantragen unter 25?

    LG Doreen

    • pm

      vom jugendamt bestätigen lassen das ein auszug notwendig ist durch diese umstände. haben das mit unserer tochter auch durch bzw hat sie es hinter unserem rücken gemacht und das ging problemlos ;.(

  • Rohlfing

    Hallo,der Freund meiner Tochter hat nach dem Ende seiner Lehre im Juli 2018 erstmal nur einen 3 Monats Vertrag bekommen.Er wußte nicht das er sich da schon arbeitslos hätte melden müssen und hat es jetzt erst 1 Woche vor Ende seines Vertrages jetzt gemacht.Er dachte auch er würde schon etwas neues danach finden,aber das war dann doch nicht so einfach.Nun sagt das Arbeitsamt er wäre zu spät gekommen und hat ihm 91,00 Euro überwiesen.Wie soll man davon leben ,mit Whg. u.s.w. ??? Er bekommt nicht mehr weil er angeblich zu spät da war.Was gibt es an Möglichkeiten für Ihn ? Er kann keine Miete bezahlen ,essen und alles andere auch nicht.Wenn er uns nicht hätte ,könnte er jetzt unter einer Brücke schlafen,aber das kann doch nicht sein. Was kann er tun um zu überleben und irgendwo Geld her zu bekommen ???

  • Zaina

    Ich habe Hartz4 im Jahr 2015 5 Monate bekommen und habe aus privaten Gründe Deuschland verlassen. jetzt habe ich vor nach Deutshlnad zurückzukehren. habe ich Anspruch auf Hartz4 bis ich eine Arbeit finde?

  • Ira

    Hallo,
    ich bekomme Kinderzuschlag, bei meinem Baby würden in Monat September 12 Lebenstage berechnet, er ist am 19.09 geboren.
    In den Monat wo Baby kommt werden dann nur Lebenstage berechnet?
    Ist das richtig so?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Vanessa

    Hallo Leute!
    Ich suche und suche aber anscheinend gibt es für mein Problem keine Antworten.
    Mein Sohn studiert,bereits im fünften Semester.
    Jetzt bekommt er kein BAföG mehr weil er nicht die notwendigen Scheine bekommen hat, die haben aber nur 5% in seinem Jahrgang erreicht.
    Erst hat das JC übergangsweise für ihn wieder gezahlt,aber jetzt am 22.12 (nettes Weihnachtsgeschenk übrigens) kam eine Ablehnung des Antrages,er bekommt ab 1.1.2019 kein Geld mehr.Und auf meinen Hartz4 Satz wird die Hälfte von seinem “fiktiven”Einkommen angerechnet!
    Das heißt die ziehen die Hälfte der Miete von meinem Regelsatz ab,übrig bleiben 96€ für uns beide zum Leben.
    Das kann doch nicht wahr sein dass die sowas abziehen können.
    Ich bin wirklich verzweifelt,auch weil ich jetzt an den Feiertagen absolut nichts dagegen machen kann..Ist das nicht wirklich unglaublich?!Ein junger Mann (21) versucht trotz sozial schwerer Herkunft was aus seinem Leben zu machen und wird schlechter behandelt als jemand der nichts macht. Ich hoffe sehr irgendjemand hat Erfahrung mit diesem Problem,fühle mich sehr verlassen.

    • Bianca

      Hallo Vanessa,

      so ist das leider. Im Studium hat er während der Regelstudienzeit Anspruch auf BaföG, der wiederum bestimmte Kriterien setzt, wie das erfolgreiche Bestehen bestimmter Anzahl von Klausuren bzw. Punkte.
      Das Amt spricht sich vom Student in dem Fall frei! Das war bei mir als Studentin ebenfalls so. Meiner Mama wurde auch das Geld gekürzt und ich musste somit mit meinem BaföG meine Mama unterstützen incl. Miete. Und das läuft solange bis dein Sohn immatrikuliert ist. Auch wenn er über seine Regelstudienzeit kommt, wird er weder Anrecht auf BaföG noch vom Jobcenter haben. Dann heißt es Arbeiten mit einem Vollzeitstudium… abgesehen davon kann er auch während er noch BaföG erhält Bzw. Anspruch hat bis zu ca. 400€ monatlich Bzw. 4800€ im Bewilligungszeitraum (ein Jahr) zusätzlich Geld verdienen ohne Abzüge.

      Ich hoffe ich konnte helfen!

  • zoe

    Ich bin Deutsche habe bis zu meinem 12 Lebensjahr dort gelebt und seit dem war Ich nur kuerzere Zeit in Deutschland, aber habe halt nicht gearbeitet. Ich moechte jetzt definitiv nach Deutschland zurueck ziehen und arbeiten. Ich habe keine wohnung aber ich darf fuer eine kurze Zeit bei einer Bekanten bleiben. Was fuer Hilfe kann ich beansprechen?Um wieder von vorne an zu fangen?

    Danke.

  • Lück

    Mein Kind bekommt weniger als der Titulierte Unterhalt. Welcher Betrag darf auf ALGII angerechnet werden? Der Tasächlich gezahlte Unterhalt oder der laut Titel?

  • Petra

    Mein Sohn hat schon wieder mal seine Arbeit verloren, bekommt aber auch immer schlechter einen Job, daraufhin ist er lezte Woche zum Amt gegangen und hat nach gefragt ob die helfen können? Da mit er seine Wohnung behalten kann, da wurde gesagt erst wenn er einen Job nach weisen kann wird ihm geholfen . Das verstehe ich nicht können Sie da Auskunft geben?

  • Fabian

    Hallo wenn ich Hartz 4 bekomme aber unter 25 bin aber nicht mehr zuhause wohne bekomme ich dann eine Wohnung
    Habe zurzeit bei meiner ex Freundin gewohnt Un möchte jtz ausziehen

  • Jasmina

    Mein Sohn hat seine Arbeit durch mangelnde Auftragslage verloren.Findet derzeit keine neue Arbeit.Bekommt seit November kein Geld.Kindergeld steht ihm auch nicht zu.Unter 25.Wohnung findet er auch keine.Augsburg ist genauso teuer.Jobcenter redet sich immer raus.Immer fehlen Unterlagen,obwohl man mit Einschreiben versendet.

  • Klemens

    Hallo zusammen,

    ich möchte nächstes Jahr nach Deutschland ziehen, um professioneller Schauspieler zu werden.
    Ich komme aus Österreich und bin 22, hätte ich da Anspruch auf Hartz 4, wenn ich nach Deutschland ziehe?

    Liebe Grüße
    Klemens

  • Marco

    Hallo ich arbeite auf teilzeit verdiene so 650 euro netto im monat ich wohne noch zuhause steht mir auch harz4 zu oder ist mein verdienst zu hoch wer kann mir da helfen danke.

    • hartz4.de

      Hallo Marco,

      der Leistungsanspruch ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Nutzen Sie jedoch gerne unseren Hartz-4-Rechner, um die Höhe eines etwaigen Anspruches abzuschätzen.

      Ihr Team von hartz4.de

  • Helmut

    Hallo liebes Team,

    Ich habe einen WBA eingereicht in dem ich nur meine Wohn und Nebenkosten ausgefüllt hatte. Hab ihn zurückgeschickt bekommen, mit dem Vermerk die nicht ausgefüllten Stellen auch auszufüllen bzw nein anzukreuzen. Ist ein leerstehendes feld nicht automatisch als nein zu werten? Habe heute kein Geld drauf bekommen.
    Ist so was normal?

    • hartz4.de

      Hallo Helmut,

      viele Behörden erwarten, dass nicht zutreffende Felder durchgestrichen oder mit einem nein zu beantworten sind. Unserer Kenntnis nach ist das nicht unüblich.

      Ihr Team von hartz4.de

  • Norbert

    Guten Tag,

    seit meiner Umschulung Juli 2017 bin ich erwerbslos und habe kein eigenes Einkommen. Laut Jobcenter stünde mir auch kein Harz IV. zu, da meine Ehefrau ca. 1500 bis 1600,- Euro netto verdient. Erschwerend kommt hinzu , dass ich an einer Angststörung, sprich Panikattacken leide und dadurch nach kurzer Zeit meine Arbeitsstellen verliere. Bekomme keine Sozialleistungen und kann auch keine Absicherung , sprich Rente bilden.

    Ist die Aussage des Jobcenters korrekt und wenn ja, welche anderen Anlaufstellen ( Hilfen) wären möglich?

    Danke
    Grüße

    • hartz4.de

      Hallo Norbert,

      wir möchten Ihnen empfehlen, eine Sozialberatungsstelle aufzusuchen. Dort können Sie sich zu verschiedenen Leistungen beraten lassen und erfahren auch, welche in Ihrem individuellen Fall infrage kommen.

      Ihr Team von hartz4.de

  • Sebastian

    Hallo,
    Ich war arbeitslos und habe durch mein säumiges Verhalten blöderweise meinen Anspruch auf ALG verloren. Bevor ich mich wieder anmelden konnte, hatte ich einen Unfalls und werde mindestens 6 Wochen krank sein. Die Einsicht, dass mein Verhalten blöd war kam, aber zu spät. Nun habe ich mich freiwillig krankenversichert. Arbeitslos melden geht erst wieder, wenn ich gesund bin sagt das Arbeitsamt. Nun habe ich gar kein Einkommen und keinen Plan. Kann Ich Hartz IV beanspruchen?
    Für Helfende Auskünfte wäre ich sehr dankbar
    Sebastian

    • hartz4.de

      Hallo Sebastian,

      suchen Sie am besten eine Sozialberatungsstelle auf, diese kann Ihren individuellen Fall besser beurteilen und etwaige Alternativen finden.

      Ihr Team von hartz4.de

  • Thomas

    Ich Wohne seit meiner Scheidung bei meinen Eltern .Separate 1 Zimmer Appartement kleine Küche und Bad.
    Zahle keine Miete.
    Habe den letzten 5Jahren nicht gearbeitet.
    Habe ich trotzdem Anspruch auf hartz4?
    Lg Thomas

  • Petra

    Hallo liebes Team. Ich bin 60 Jahre und beziehe 630,- € Erwerbsunfähigkeitsrente.Eir haben ein Haus mit 72 qm Wohnfläche. Kann Ich trotzdem Hartz 4 beantragen ?

  • Valentina

    Hallo,
    ich habe direkt nach meinem Masterstudium eine Stelle im Ausland angenommen. Diese war jedoch in Form eines Stipendiums bezahlt (DAAD), ich war also privat über eine Auslandsversicherung des DAAD versichert und musste das Stipendium auch nicht versteuern.
    Wenn ich nun nach meiner Tätigkeit nach Deutschland zurückkomme, muss ich Hartz 4 beantragen, da ja nicht direkt ein Job auf mich wartet. Meine Fragen:

    1. Gibt es eine Frist, in der ich mich beim Jobcenter vor Ablauf meiner Auslandstätigkeit melden muss? Ich habe etwas von 3 Monaten gehört. Und wenn ja, wie mache ich das aus dem Ausland?

    2. Ich bin in Deutschland bei meinen Eltern gemeldet (beide erwerbstätig), aber wohne zur Untermiete mit einer Freundin in einer anderen Wohnung. Ich bekomme auch keinerlei finanzielle Unterstützung von meinen Eltern. Werden ihre Einkommen in dem Fall auch für meinen Antrag berücksichtigt? (Ich bin über 25)

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
    LG Valentina

  • Ramona s

    Hallo
    Ich habe die Frage und zwar war mein couseng bis gestern oberlos gemeldet da er damals von seiner Mutter vor die Tür gesetzt wurde. Nun habe ich ihn bei mir angemeldet und lebe von Harz 4. Wie kann ich es hinbekommen das er auch geld vom Amt bekommt da er erst 21 im November wird. Bitte dringend um Rat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.