Hartz-4-Antrag ausfüllen: Sie können Hilfe in Anspruch nehmen

Kurze Zusammenfassung zum Thema “Hartz-4-Antrag ausfüllen: Hilfe”

  1. Wenn Ihnen das Ausfüllen des Hartz-4-Antrags Probleme bereitet oder Sie bei manchen Fragen unsicher sind, können Sie Hilfe in Anspruch nehmen.
  2. Das Jobcenter stellt den Betroffenen eigens Ausfüllhinweise zu den Formularen zur Verfügung. Darüber hinaus können sich die Hilfesuchenden mit ihren Fragen an die Mitarbeiter wenden.
  3. Wer beim Hartz-4-Antrag Hilfe benötigt, kann sich auch an unabhängige Hartz-4-Beratungsstellen wenden.

Wer in die Verlegenheit kommt, einen Antrag auf Arbeitslosengeld 2 (Alg 2) stellen zu müssen, wird schnell von der Formularflut und den vom Jobcenter eingeforderten Informationen erschlagen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Sprache in den Formularen alles andere als leicht verständlich ist. Doch Sie können für den Hartz-4-Antrag Hilfe beim Ausfüllen erhalten.


Den Hartz-4-Antrag richtig ausfüllen durch die Hilfe vom Jobcenter

Sie wollen Ihren Hartz-4-Antrag ausfüllen, brauchen aber Hilfe dabei? Kein Problem.

Sie wollen Ihren Hartz-4-Antrag ausfüllen, brauchen aber Hilfe dabei? Kein Problem.

Zunächst einmal müssen sich Betroffene nicht schämen, wenn Sie Hilfe für die Antragstellung in Anspruch nehmen. Zum einen ist die Formularsprache kompliziert und zum anderen möchte wohl niemand einen falsch ausgefüllten Hartz-4-Antrag abgeben, durch den sich der Zeitpunkt der Leistungsgewährung unter Umständen unnötig nach hinten verschiebt. Oder sich gar dem Verdacht aussetzen, absichtlich falsche Angaben gemacht zu haben.

Hartz-4-Antrag ausfüllen: Hilfe durch Ausfüllhinweise

Um erste Probleme beim Ausfüllen auszumerzen, stellt die Behörde eigens Blätter, die es im Übrigen in verschiedenen Sprachen gibt, mit Ausfüllhinweisen zur Verfügung. Sie sollen beim Hartz-4-Antrag-ausfüllen Hilfe und Orientierung geben. Dieses aus acht Seiten bestehende Hinweisblatt weist auf bestimmte Aspekte des Antrags hin. Es gibt z. B. an, welche Felder freiwillig ausgefüllt werden können, wo Sie Ihre BIC/IBAN finden, informiert Sie über Mehrbedarfe oder was unter Erwerbsfähigkeit zu verstehen ist.

Wo erhalten Sie die Ausfüllhinweise (AH)? Holen Sie sich Ihren Hauptantrag direkt im zuständigen Jobcenter ab, überreichen Ihnen in der Regel die Mitarbeiter diesen zusammen mit dem Hinweisblatt, wie Sie den Antrag ausfüllen. Darüber hinaus liegen die Hinweisblätter auch oftmals offen im Jobcenter aus, wo sich Interessierte bedienen können. Laden Sie sich die Formulare hingegen aus dem Internet herunter, können Sie die Ausfüllhinweise ebenfalls dort herunterladen.

Hartz-4-Antrag ausfüllen: Hilfe durch Jobcentermitarbeiter

Brauchen Sie darüber hinaus noch für das Ausfüllen von Ihrem Hartz-4-Antrag Hilfe – immerhin können die Ausfüllhinweise nicht alle Fragen, die Sie vielleicht haben, abklären -, stehen Ihnen die Mitarbeiter des Jobcenters unterstützend zur Seite.

Der Vorteil eines direkten Gesprächs liegt natürlich auf der Hand: Ihr Ansprechpartner kann individuell auf Ihre Probleme eingehen und Sie entsprechend beraten. Zudem kann er Ihnen unter Umständen auch darüber Auskunft geben, ob Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 haben und ob Sie auch weitere Leistungen bei der Arbeitsagentur beantragen können.

Hartz-4-Antrag: Ausfüllhilfe durch Hartz-4-Beratungsstellen

Hartz-4-Antrag: Wer Hilfe beim Ausfüllen benötigt, findet sie u. a. in Beratungsstellen.

Hartz-4-Antrag: Wer Hilfe beim Ausfüllen benötigt, findet sie u. a. in Beratungsstellen.

Mittlerweile gibt es in ganz Deutschland viele kostenlose Beratungsstellen für Hartz-4-Empfänger, die oftmals durch Wohlfahrtsverbände betrieben werden. Die Beratungsgespräche werden in der Regel zu jenen Themen rund um Alg 2 angeboten, bei denen sich häufig Fragen ergeben. Dies wären beispielsweise:

  • Leistungsverweigerung/-kürzung
  • Kosten für Miete und Heizung
  • Regel- und Mehrbedarf
  • Sonderleistungen

Ein solcher, mit Fragen behafteter Themenkomplex umfasst natürlich auch die Beantragung von Hartz 4. Welche Beratungsangebote in Ihrer Nähe existieren, darüber können Sie sich schnell und unkompliziert im Internet informieren. Ratsuchende können die verschiedenen Anbieter unter anderem persönlich aufsuchen, sie telefonisch oder aber in elektronischer Form kontaktieren. Bedenken Sie jedoch, dass Sie für ein persönliches Gespräch ausreichend Zeit mitbringen sollten, da die Beratungsstellen oftmals überlaufen sind und die Wartezeiten entsprechend hoch sind.

Sie möchten einen Hartz-4-Antrag stellen, beim Ausfüllen benötigen Sie aber Hilfe? Dann schauen Sie zunächst, ob die Ausfüllhinweise Ihnen weiterhelfen können. Ist dies nicht der Fall sollten Sie einen Mitarbeiter des Jobcenters um Rat fragen oder die Beratungsstellen für Hartz-4-Empfänger aufsuchen.

Bildnachweise: fotolia.com/ © stadtratte; fotolia.com/ © sepy

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.