Hartz-4-Rechner – Ermitteln Sie schnell und einfach Ihren Anspruch

Kurze Zusammenfassung zum Hartz-IV-Rechner

  1. Nicht alle Personen, die Arbeitslosengeld 2 – kurz ALG 2 oder Hartz 4 genannt – erhalten, haben Anspruch auf die gleichen Leistungen. Je nach Wohnsituation, Einkommen, Mehrbedarf, Anzahl der Kinder und anderen Faktoren variieren die Summen.
  2. Möchten Sie vor dem Hartz-4-Antrag wissen, wie viel Geld Ihnen wahrscheinlich zusteht, ist es hilfreich, einen Arbeitslosengeld-2-Rechner zu verwenden. Dieser kann Ihnen einen Anhaltspunkt geben.
  3. Erhalten Sie bereits Hartz-4-Leistungen, sind aber der Meinung, dass Ihnen mehr Geld zusteht? Auch in einer solchen Situation kann ein ALG-2-Rechner weiterhelfen.

Verwenden Sie den kostenlosen Hartz-4-Rechner

© by brutto-netto-rechner.info

Jeder Hartz-4-Empfänger erhält unterschiedlich hohe Leistungen. Je nach Lebenssituation – leben etwa Kinder im Haushalt – wird ein anderer Regelsatz angesetzt. Manche Personen haben Anspruch auf einen Mehrbedarf, außerdem hat jeder Haushalt verschiedene Wohn- und Heizkosten. Wie viel Geld steht nun Ihnen zu? Der Hartz-4-Rechner gibt Ihnen darüber Auskunft.


Wie lässt sich das Arbeitslosengeld 2 berechnen?

Erhalten Sie ergänzendes Hartz 4? Ein Rechner ermittelt Ihren Anspruch.

Erhalten Sie ergänzendes Hartz 4? Ein Rechner ermittelt Ihren Anspruch.

Die gesetzlichen Grundlagen dazu, wie hoch das ALG 2 für eine Person ausfällt, finden sich im Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II). Ein Rechner, der all diese Regelungen beachtet, kann schnell und einfach ermitteln, auf welche Summe Sie einen Anspruch haben.

Wie bereits erwähnt, ist es für Laien gar nicht so einfach, die Höhe des ALG 2 zu berechnen, da viele verschiedene Faktoren – wie etwa das Einkommen, die Wohnsituation, ein Mehrbedarf, Anzahl der Kinder oder der Familienstand – berücksichtigt werden müssen. Damit der Hartz-4-Rechner realistische Ergebnisse ermitteln kann, müssen Sie deshalb verschiedene Angaben machen.

Verwenden Sie den Hartz-4-Rechner, sollten Sie Folgendes beachten: Das Ergebnis zeigt nur die Summe an, die Sie voraussichtlich erhalten werden. Bei Unsicherheiten sollten Sie sich deshalb zunächst an das für Sie zuständige Jobcenter wenden. Mit Ihrem Sachbearbeiter können Sie den Hartz-4-Bescheid durchgehen und prüfen, ob Sie wirklich die Leistungen erhalten, die Ihnen zustehen.

Angaben, die bei der Berechnung von Hartz-4-Leistungen wichtig sind

Empfänger von Hartz 4 mit vier Kindern? Der Rechner verrät, wie hoch die Leistungen ungefähr ausfallen.

Empfänger von Hartz 4 mit vier Kindern? Der Rechner verrät, wie hoch die Leistungen ungefähr ausfallen.

Möchten Sie Ihren Hartz-4-Anspruch berechnen, müssen Sie zunächst nähere Angaben zu Ihrer Lebenssituation machen. Leben Sie etwa mit Ihrem Partner zusammen, müssen Sie im Hartz-4-Rechner eine Bedarfsgemeinschaft angeben. Im Gegensatz zu Alleinlebenden erhalten nämlich Menschen, die in einer Bedarfsgemeinschaft leben, einen niedrigeren Regelsatz.

Sind Sie schwanger oder benötigen Sie spezielle Nahrungsmittel? Dann ist auch dies im Hartz-4-Rechner anzugeben, da Ihnen in diesen Fällen ein Mehrbedarf zusteht. Des Weiteren sind bei der ALG-2-Berechnung mögliche Kinder zu berücksichtigen.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Berechnung vom ALG 2 sind die monatlichen Einnahmen und Ausgaben. Geben Sie hierzu im Hartz-4-Rechner an, wie hoch Ihre Kaltmiete und die Nebenkosten ausfallen. Haben Sie ein Einkommen, so ist auch dies einzutragen.

Als Ergebnis zeigt Ihnen der Hartz-4-Rechner nicht nur den Endbetrag der Ihnen zustehenden ALG-2-Leistungen an. Vielmehr wird genau aufgeschlüsselt, aus welchen Posten sich die Summe zusammensetzt. Hierzu gehören unter anderem der Regelsatz, Mehrbedarfe, Kosten für Unterkunft und Heizung. Des Weiteren wird aufgeführt, welches Einkommen anrechenbar ist und wie hoch der Freibetrag ausfällt.

Bildnachweise: istockphoto.com/Elenathewise, fotolia.com/highwaystarz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,18 von 5)
Loading...

20 Kommentare

  • Laura R.

    Ich möchte mit meinem Partner Zusammen ziehen. Ich bekomme derzeit Hartz 4 und bringe 2 Kinder mit in die Beziehung..Mein Freund arbeitet voll. Würde ich dennoch Hartz 4 bekommen? Oder andere Hilfen wie Wohngeld? Da uns nur sein Einkommen nicht reichen würde …

    • hartz4.de

      Hallo Laura,

      diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, denn das hängt von der Höhe des Einkommens Ihres Mannes sowie Ihrer Miete und Ihrer Betriebskosten ab.

      Das Team von hartz4.de

      • Jacky

        Ein Quatsch, wenn dein Partner weder noch verheiratet, verlobt und Co. ist mit dir und ihr beide kein gemeinsames Kind habt. Bekommst du noch für 1 Jahr weiter ganz normal Hartz 4… müsste nach sehen welcher Paragraph das ist. Weiss ich aus eigener Erfahrung.

    • Jenni

      Das erste Jahr bekommst du den normalen Regelsatz für dich und deine Kinder. Im ersten Jahr kann noch nicht von einer bedarfsgemeinschaft ausgegangen werden. Getrennte Konten, er unterhält deine Kids nicht, geteilte Miete etc.
      Danach wird er mit rein berechnet. Und das muss von zuständigen Jobcenter geprüft werden ob weiterhin alg2 für dich möglich ist oder nicht.

  • Gabriele B.

    Ich habe 90,00€ 5 Jahre lang pro Monat zugezahlt, nun wurde die Mietzuzahlung erhöht und ich zahle seit Mai 18 noch 40,00€ zu. Meine Miete vom Jobcenter beträgt jetzt 395,00€ Zahlen muß ich 435,00
    Nun will das Jobcenter mein Guthaben von der Heizkostenabrechnung haben.Ist das rechtens oder soll ich Einspruch einlegen?
    Vielen Dank im vorraus

    • hartz4.de

      Hallo Gabriele,

      in der Regel wird ein solches Guthaben als Einkommen gewertet und kann deshalb auch auf Ihre Bezüge angerechnet werden.

      Das Team von hartz4.de

  • Susanne C.

    habe bis jetzt Arbeitslosengeid 1 bezogen, bin seit 09. 2015 arbeitsunfähig krankgeschrieben.
    soii jetzt “Hartz 4 ” beantragen, auch wegen Krankenversicherung. Ich bin verheiratet, mein Mann
    verdient ca. 1600,00 Euro netto pro Monat. miete mit Nebenkosten beträgt etwa 550,00 Euro/Monat.
    Habe ich da überhaupt Anspruch?

    • hartz4.de

      Hallo Susanne,

      auch wenn es unwahrscheinlich erscheinen mag, dass das Gehalt Ihres Mannes Ihren Bedarf nicht deckt, können Sie zumindest versuchen, Hartz 4 zu beantragen.

      Das Team von hartz4.de

  • Kristina G.

    Hallo 🤗
    Ich habe mich von meinem Mann getrennt, bin alleinerziehend mit einer kleinen Tochter und möchte zum Oktober in eine neue Wohnung ziehen. Diese ist teurer als was das Amt übernehmen kann. Ich bin selbstverständlich bereit den Rest dazuzuzahlen weil ich diese Wohnung unbedingt haben möchte. Heute hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Dame vom zuständigen Amt die mir das wichtigste bereits gesagt hat. Nun habe ich eine Frage! Ist es richtig dass mir kein Darlehen für die Kaution zusteht weil die Wohnung zu teuer ist? Und steht mir auch keine kleine Hilfe mehr zu für die Ausstattung?

    Viele liebe Grüße

    • hartz4.de

      Hallo Kristina,

      gemäß § 22 Absatz 6 SGB II hat die Wohnung bestimmten Voraussetzungen zu erfüllen, damit ein Darlehen gewährt wird. Dazu gehören auch eine angemessene Größe und Miethöhe.

      Das Team von hartz4.de

  • Andrea

    Hallo, wird Unterhalt für Kinder, angerechnet?

  • carmen w.

    ich wohne bald allein in einer 70 m2 Wohnung die miete beträgt 714 euro jeden Monat was zahlt das jobcenter dann

    • hartz4.de

      Hallo Carmen,

      ist die Wohnung nicht angemessen für Sie, kann das Amt Sie zum Auszug anfordern. Eine mögliche Alternative ist, dass das Jobcenter nur den für Sie angemessenen Betrag zahlt. Angemessene Höchstmieten ihrer Region erfahren Sie beim Jobcenter oder bei Ihrer Kommune.

      Das Team von hartz4.de

  • Miki

    Hallo.
    Wir haben eine neue Wohnung bezogen.die auch von Jobcenter bewilligt wurde.
    Wir sind 4 Personen
    Eltern und 2 Kinder
    21 und 3 Jahre
    Ich bin alleinverdiener und verdiene ca 1500euro
    Die wohnung kostet 895euro
    Wir bekommen noch 388euro Kindergeld
    Gas ist 140euro und Strom 90euro
    Was steht uns zu von Jobcenter?

    • hartz4.de

      Hallo Miki,

      das lässt sich pauschal nicht beantworten. Wenn Ihr Einkommen nicht ausreicht, um den Regelbedarf Ihrer Familie plus die Bruttokaltmiete, sofern angemessen, zu decken, dann stehen Ihnen Hartz-4-Leistungen zu.

      Das Team von hartz4.de

  • Susi

    Hallo,
    bin Frührentnerin und Pflegebedürftig. Ich lebe mit meinem 21 jährigen Sohn zusammen, der noch die Schule besucht. Ich bekomme Aufstockung vom Jobcenter weil mein Sohn noch Schüler ist. Jetzt wurden wir aufgefordert eine günstigere Wohnung zu suchen. Die Kaltmiete beträgt 390€ und WM 590€. Ist diese Aufforderung rechtens ? Zumal ich schon anderes erlebt habe beim Jobcenter, was nicht rechtens war.

    • hartz4.de

      Hallo Susi,

      bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Rechtsberatung anbieten dürfen und deshalb nicht sagen könne, ob das Handeln des Jobcenters in diesem Fall rechtens ist/war. Wenden Sie sich an einen Anwalt für Sozialrecht oder erkundigen Sie sich bei einer Sozialberatungsstelle.

      Das Team von hartz4.de

  • Anna

    Ich habe einen Änderungbescheid bekommen .Bekomme ich dann eine Nachzahlung rückwirkend vom Januar 2018 oder wie wird das dann gemacht weil vorher habe ich immer 570 bekommen und laut Bescheid ab Januar 717,01 bis März von April bis juli 2018 733,01 und von August 2018 bis Dezember 2018 738.01 .Weil ich habe seit ich Hartz4 bekomme immer zu wenig bekommen.auch vor 2018.

    • hartz4.de

      Hallo Anna,

      das können wir leider ohne Einblick in den Bescheid nicht beurteilen. Lassen Sie den Bescheid am besten von einem Anwalt prüfen oder holen Sie sich Rat bei einer Sozialberatungsstelle.

      Das Team von hartz4.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.