Hartz 4 für eine Familie: Wie viel steht Ihnen und Ihren Kindern zu?

Kurze Zusammenfassung zum Thema Hartz 4 und Familie

  1. Wie viel Hartz 4 eine Familie in Deutschland zum Leben erhält, hängt von der Anzahl der Kinder und ihrem Alter ab.
  2. Je älter die Kinder sind, desto mehr Hartz 4 erhalten Sie.
  3. Eine 4-köpfige Familie mit zwei Kindern erhält zwischen 1.210 und 1.390 Euro pro Monat.

Im Jahr 2015 wuchsen 14,7 Prozent der Kinder unter 18 Jahren in Familien in Deutschland auf, die Hartz 4 bezogen, so die Bertelsmann Stiftung. Im Vergleich zu 2011 ist dies ein Anstieg um 0,4 Prozent. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie viel Hartz 4 einer Familie zusteht.

Hartz 4 für eine 4-köpfige Familie:

Wie viel Hartz 4 erhält eine Familie? Haben Sie 2 Kinder erhalten Sie zwischen 1.210 und 1.390 Euro pro Monat.

Wie viel Hartz 4 erhält eine Familie? Haben Sie 2 Kinder erhalten Sie zwischen 1.210 und 1.390 Euro pro Monat.

Alle Eltern wünschen sich für ihren Nachwuchs eine unbeschwerte Kindheit – frei von Sorgen. Doch bei vielen Familien ist dies nur schwer möglich, denn sie machen sich Monat für Monat Gedanken um ihre finanzielle Lage.

Wie viel Hartz 4 einer Familie beispielsweise mit 2 Kindern zusteht, hängt maßgeblich vom Alter dieser ab – und vor allem vom Einzelfall!

Eine 4-köpfige Familie mit einem 5- und 8-jährigen Kind erhält beispielsweise ca. 1.264 Euro im Monat. Doch wie lässt sich dies berechnen?

Beispielberechnungen für eine Familie, die Hartz 4 bezieht

Um herauszufinden, wie viel Hartz 4 einer Familie ungefähr zusteht, müssen Sie folgende Regelsätze kennen:

Regel­bedarfs­stufeGültig für Regelsatz
1alleinstehende oder alleinerziehende Personen409 Euro
2erwachsene Personen, die mit einem Ehe- bzw. Lebenspartner oder in einer anderen Form der Bedarfsgemeinschaft leben368 Euro
3Erwachsene, die in einer stationären Einrichtung untergebracht sind327 Euro
4Jugendliche vom Beginn des 15. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres311 Euro
5Kinder vom Beginn des siebten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres291 Euro
6Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres237 Euro

Wie viel erhält also eine 5-köpfige Familie mit drei Kindern? Das Hartz 4 beläuft sich in diesem Fall auf eine Summe zwischen 1.447 und 1.717 Euro, abhängig vom Alter der Kinder.

Bitte beachten Sie, dass das Jobcenter die Kosten für eine Wohnung übernimmt, sofern diese als angemessen gilt. Dies müssen Sie also nicht vom Arbeitslosengeld 2 zahlen.

Hartz 4 für Alleinerziehende

Auch ein alleinstehender Vater oder eine alleinerziehnde Mutter kann Hartz 4 erhalten, wenn er bzw. sie arbeitslos ist. Hier kommt es auf die Anzahl und das Alter der Kinder an. Hat die Mutter beispielsweise ein 13 jähriges Kind, erhält Sie ca. 700 Euro.

Der Hartz-4-Satz für eine 4-köpfige Familie hängt von der Anzahl der Kinder und deren Alter ab.

Der Hartz-4-Satz für eine 4-köpfige Familie hängt von der Anzahl der Kinder und deren Alter ab.

Neben Hartz 4 kann eine Familie in Deutschland auch weitere Leistungen erhalten. Hierzu zählen beispielsweise die Leistungen für Bildung und Teilhabe.

Ist Urlaub für eine Hartz-4-Familie erlaubt?

Trotz Hartz 4 können Eltern mit ihren Kindern in den Urlaub fahren, sofern die finanziellen Mittel ausreichen. Hartz-4-Empfänger können mit ihren Kindern bis zu sechs Wochen im Jahr reisen.

Beachten Sie allerdings, dass Sie nur maximal drei Wochen (21 Tage) am Stück Ihren Wohnort verlassen dürfen, um die vollen ALG-II-Leistungen zu erhalten.

Bildnachweise: fotolia.com/wckiw , fotolia.com/eyetronic, istockphoto.com/viki2win

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,35 von 5)
Loading...

38 Kommentare

  • s. cornelia

    Bekommt man einen Zuschuß für eine Brille , die mein Enkel( 4Jahre) benötigt?

    • hartz4.de

      Hallo Cornelia,

      einen Anspruch auf einen Zuschuss vom Jobcenter haben Sie in der Regel nicht. Eventuell zahlt das Jobcenter einen Zuschuss zur Brille.

      Die Redaktion von hartz4.de

  • Asani

    Ich habe zwei kinder die kleine ist 2 jahre ich habe mein kinderwagen kaputt ich brauche ein neu bezahlt das die jobcenter.

  • Basti

    Meine Mutter leider Arbeitslos und ich (18 Jahre) beziehen Hartz IV, meine Eltern leben getrennt und ich möchte mir jetzt etwas Geld dazuverdienen. Ich habe vor 3 Jahren schonmal Zeitung ausgetragen und ca. 80 € im Monat verdient. Leider wurden davon ca. 50€ abgezogen, aber meine Mutter hat mir damals trotzdem mein erarbeitetes Geld gegeben, da wir in dem Moment noch mehr Geld hatten. Jetzt möchte ich gern mein Motorradführerschein machen, aber dafür kann ich lange sparen mit 30€ im Monat. Jetzt meine Frage, wie soll ich mir etwas leisten, wenn ich nur 30€ verdienen darf. Meine Mutter bekommt Kindergeld und Unterhalt von meinem Vater, was sie aber behalten muss, da das Geld vorne und hinten nicht reicht. Meine Mutter sagt ich kann nur 30€ verdienen da das Kindergeld und der Unterhalt schon als Einkommen zählt… aber wie kann das sein und wie kann ich mir Geld dazuverdienen ?
    Danke

    • hartz4.de

      Hallo Basti,

      sofern Sie so viel Geld dazuverdienen, dass Sie Ihren Lebensunterhalt selbst davon bestreiten können, fallen Sie aus der Bedarfsgemeinschaft raus. Ihrer Mutter kann dann nichts angerechnet werden. Schüler haben zudem die Möglichkeit, bis zu 1200 Euro im Rahmen eines Ferienjobs (innerhalb von vier Wochen pro Jahr) zu erwirtschaften. Dieses Geld kann nicht angerechnet werden.

      Die Redaktion von hartz4.de

  • Fatusch

    Hallo, wir sind eine 4 köpfige Familie. Ich selber hab kein eigenes Einkommen.
    Mein Mann ist Berufttätig . Wir bekommen Wohngeld… steht mir Trozdem Harz 4 zu ?
    Danke !

  • Deniz S.

    Lebe mit meiner Frau und unseren beiden Kindern (4+2 jahre) in einer 600 Euro (warm) Mietwohnung mit dezentraler Warmwasserversorgung.

    Wieviel Hartz 4 bekomme ich monatlich aufs Konto überwiesen OHNE Miete?

    • hartz4.de

      Hallo Deniz,

      die Höhe vom Arbeitslosengeld II wird individuell berechnet, daher ist keine pauschale Angabe möglich.

      Die Redaktion von hartz4.de

  • Lisa

    Guten Abend,
    Ich und mein Lebenspartner beziehen alg2,
    Er hat nun einen 450€ Job seit paar Monaten und würde jetzt sanktionieren bzw ist die Anhörung heute angekommen. Er musste drei Bewerbungen im Monat weg schicken obwohl er seinen Ausbildungsvertrag schon für den 1.6.18 unterschrieben hat. Das macht uns sehr Probleme da wir seit dem 23.02. dieses Jahr Zuwachs bekommen haben und wjr bis jetzt noch kein Kindergeld oder Elterngeld beantragen können da ich keine Geburtsurkunde vorlegen kann weil die gemeinde meinte das meine erst einmal übersetzt werden muss damit ich die vom kleinen ausgehändigt bekomme. So da dass um die 80-100 euro kostet haben wir das mit der Caritas gratis veranlasst weil die da Möglichkeiten haben jedoch dauert das eben auch doppelt so lange wie wenn ich es aus eigener Tasche bezahlt hätte. Ich weiss nicht wie ich vorgehen kann dem kleinen fehlt es an so vielem und uns dadurch auch, da der kleine vorrang hat.
    Das Jobcenter verlangt nun eine Geburtsurkunde von unserem aihn, wir haben unsere Sachlage telefonisch geschildert und die meinten nur das kann net sein das muss auch so gehen und ja jetzt stehen wir da. Würde es denn eventuell was vom Krankenhaus ausreichen wird der kleine zur Welt gekommen ist? Ich weiss auch nicht wie lange das sich noch zieht bekomme von der Caritas diesbezüglich keine neuen Infos.
    Und allgemein steht dem kleine auch an ALG 2 zu oder wie sieht das denn aus?

    • hartz4.de

      Hallo Lisa,

      ob sich im Notfall auch Alternativdokumente einreichen lassen, müssen Sie mit Ihrem Sachbearbeiter klären.

      Zu Ihrer zweiten Frage: Ihrem Kind steht vor dem 15. Lebensjahr kein Hartz 4 zu, allerdings wird Ihr Regelsatz bei Kindern unter 7 Jahren in der Regel um 237 € erhöht.

      Mehr Informationen dazu finden Sie hier: https://www.hartz4.de/regelsatz/

      Das Team von hartz4.de

  • Jaqueline

    Hallo liebes Team ich wollte fragen ob die Halbweisenrente von mein fünf jährigen Sohn komplett angerechnet werden darf ? Vielen Dank in voraus

    • hartz4.de

      Hallo Jaqueline,

      im Regelfall gilt Halbwaisenrente als Einkommen und kann dementsprechend angerechnet werden.

      Das Team von hartz4.de

  • Eledin B.

    Hallo,

    Habe eine Frage
    Ich arbeite bekomme knapp 2 000€ an Gehalt
    Frau erhält Kindergeld für 2 Kinder und Wohngeld von 80€.
    Ich überlege mich arbeitslos zur melden weil ich denke das ich so besser finanziell stehen würde und natürlich viel mehr Freizeit hätte. Könntet ihr mir ausrechnen was wir bekommen würde wenn ich nicht arbeiten gehen würde ( Kinder sind unter 6)

  • klaus

    Im November läuft Alg aus und es muss Hartz 4 beantragt werden. Meine Frau geht vollzeit arbeiten und bekommt 1254,00 netto. Hat Harz 4 eine Chance. Wir haben 2 Kinder wirtschaftlich selbständig und außer Haus.

    • hartz4.de

      Hallo Klaus,

      für die Berechnung Ihres Regelbedarfs ist auch Ihre Miethöhe sowie ggf. weitere Kosten nötig, daher lässt sich die Frage so pauschal nicht beantworten. Sie können es aber in jedem Fall versuchen.

      Das Team von hartz4.de

  • Naz

    Hallo, ich(52 Jahre nicht berufstaetig) lebe seit 3 jahren in der Türkei, Nun möchte ich zusammen mit meinem Mann(bezieht Rente in der Türkei) zurück nach Deutschland. Mein Sohn (23 Jahre, Student) und meine Tochter (25, Auszublid.) leben bei meinem Exmann in Deutschland. Ich habe keine Wohnung und auch keine Arbeit in Deutschland. Meine Frage, Haben wir (mein Ehemann, meine 2 Kinder) Recht auf H4.
    Danke im Voraus

    • hartz4.de

      Hallo Naz,

      in §7 Absatz 1 steht im Bezug auf die Berechtigung zu Hartz 4:

      “Ausgenommen sind
      1.
      Ausländerinnen und Ausländer, die weder in der Bundesrepublik Deutschland Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer oder Selbständige noch aufgrund des § 2 Absatz 3 des Freizügigkeitsgesetzes/EU freizügigkeitsberechtigt sind, und ihre Familienangehörigen für die ersten drei Monate ihres Aufenthalts,
      2.
      Ausländerinnen und Ausländer,
      a)
      die kein Aufenthaltsrecht haben,
      b)
      deren Aufenthaltsrecht sich allein aus dem Zweck der Arbeitsuche ergibt oder
      c)
      die ihr Aufenthaltsrecht allein oder neben einem Aufenthaltsrecht nach Buchstabe b aus Artikel 10 der Verordnung (EU) Nr. 492/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2011 über die Freizügigkeit der Arbeitnehmer innerhalb der Union (ABl. L 141 vom 27.5.2011, S. 1), die durch die Verordnung (EU) 2016/589 (ABl. L 107 vom 22.4.2016, S. 1) geändert worden ist, ableiten,
      und ihre Familienangehörigen”

      Wenn keiner dieser Punkte auf Sie zutrifft, haben Sie in der Regel Anrecht auf Hartz 4. Besonders hervorzuheben ist aber das ausgesetzte Anrecht für die ersten drei Monate des Aufenthalts.

      Das Team von hartz4.de

  • Arina

    Ich bin nur geringfügig beschäftigt, mein Mann ist der Hauptverdiener. Wir haben zwei 11 und 14 Jahre alte Kinder. Könnte ich zusätzlich ALGII beantragen? Wie hoch dürfte für einen Zuschuss das monatliche Nettoeinkommen sein?

  • Manni

    Hallo,
    Wie viel Geld steht mir und meiner Partnerin zu haben gemeinsam 2 Kinder 1 Jahr und 2 Jahre . Ich derzeit in Umschulung bekomme 1000 € vom Amt sie Harz 4 und jeweils Kindergeld für beide Kinder .. davon müssen wir Miete zahlen und von leben .. reicht das Geld aus ?

  • Sayo

    Schönen guten Tag,

    Ich bin nun Ihre Tabelle durchgegangen. Wir sind 4 Personen, und würden auch 1.210€ bekommen, zzgl Kindergeld und Unterhalt. Jedoch bitte ich sie, nochmal genau zu erläutern, wie das mit der Miete gemeint ist. Denn von dem ganzen, müssen wir auch die Miete zahlen. Da gibt es keine extra spalte/Zahlung. Also wie ist das gemeint, dass das jobcenter die Kosten übernehmen würde und man es nicht vom Regel Satz zahlen müsse? Und unsere Wohnung ist mehr als nur angemessen. 68qm mit 478€ WM.

    Außerdem würde ich noch gerne wissen, da wir Schulden haben, weswegen wir uns nun einen Kredit nehmen müssen, da die Zinsen da nicht so hoch sind, wie bei dem wir Schulden haben… Müssen wir dies nun angeben, nachdem wir den jc Bescheid gaben, dass wir Schulden haben und ohne deren Hilfe, einen nehmen müssten? Können die uns sagen, dass wir dann davon leben müssen, wenn etwas über bleibt? (haben einen höheren Satz genommen, damit die Rechnungen abgehen können).

    Würde mich echt über Auskunft freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    • hartz4.de

      Hallo Sayo,

      das kann pauschal nicht angegeben werden. Wenn Sie Aufstocker sind, können die Werte von der Tabelle abweichen. Wenden Sie sich diesbezüglich an das zuständige Jobcenter.

      Das Team von hartz4.de

  • Nadine G.

    Hallo,

    Ich bin alleinerziehend Mutter von einem Sohn im Alter von neun Jahren.
    Meine Kaltmiete beträgt bei einer Größe von 60qm 370€. Die anerkannt wird. Warmiete beläuft sich auf 500€.
    Ich bekomme die Miete bezahlt und zusätzlich zum Leben 89€,als regelsatz.
    Mein Sohn erhält 188€ Wohngeld, 192€ Kindergeld und 350€ Unterhalt, der wurde mir von meinem regelsatz abgezogen.
    Ist das so in Ordnung das ich nur 89 € als regelsatz bekomme?

  • Lisa k.

    Hallo ich wollte mal fragen wie es mit denn fürerschein aussieht wir bekommen kein Hartz-IV weil man mann zuviel verdient ich bin Arbeitslos und ab 1 September mach ich eine Massnahme dafür brauch ich einen fürerschein bezahlt mir das Jobcenter denn?

    • hartz4.de

      Hallo Lisa,

      das können wir pauschal nicht beantworten. Sie sollten es aber versuchen und einen Antrag stellen.

      Das Team von hartz4.de

  • Cecilia

    Hallo

    Ich beziehe gerade Elterngeld in Höhe von 860 Euro und mein Sohn ist gerade 2 Monate alt. Mein Mann hat ein nettoverdienst von 560 Euro. Aber wir zahlen schon allein 750 Euro Miete und mein Mann hat im Ausland Kinder an die er unterhalt zahlen muss. Jetzt die fragen

    Kann man durch das Jobcenter aufstocken oder muss ich zum Wohnungsamt gehen.

    • hartz4.de

      Hallo Cecilia,

      Sie beide können in der Regel eine Aufstockung beantragen, sofern Sie beide Ihren Regelbedarf nicht selbst decken können.

      Das Team von hartz4.de

  • Beate

    Hallo, ich hätte da mal eine Frage, wie ist es denn bei einer alleinstehenden Mutter mit einem Kind das schon 18 ist? Bekommt sie für das Kind kein Hartz4? In der o.g. Liste steht nur bis 18 Jahre.

    LG

    • hartz4.de

      Hallo Beate,

      mit 18 gilt Ihr Kind als erwachsen und somit in der Regel als Mitglied der Bedarfsgemeinschaft unter Punkt 2.

      Das Team von hartz4.de

  • zayn

    Hallo ,
    ich bin Verheiratet , und mein Eherfrau Arbeitet als SchüllerAssistant und Sie bekommt das Geld von Jobcenter , Sie hat ein Kind 9 Jahre und sie Bekommt 700 euro von job center und noch 200 euro von kinderGeld .
    Meine Frage ist , wenn ich Vollzeit Arbeite , Sie ziehen Geld von ihre Einkommen und wie viel bekommt Sie ?

    • hartz4.de

      Hallo Zayn,
      das hängt von dem Bedarf ab, den das Jobcenter für Ihren Haushalt errechnet. Die Frage kann deshalb nicht pauschal beantwortet werden.

      Das Team von hartz4.de

  • Birgitt S.

    Guten Tag
    Ich bin eine Alleinerziehend Mutter von einer bald 17 jährige Tochter.Meine frage, ich bekomme vom Harz4 271,33 und für meine Tochter 334,00 Unterhalt und kindergeld!Die Miete und Strom wird vom Amt gezahlt.Meine frage ist,ist das richtig daa ich nur so wenig Geld bekomme und da von leben und Versicherungen,Rechnungen und Kleidung kaufen muss?Mir ist gesagt worden das es zuwenig ist mir würde der volle regelsatz zu stehen!?
    Mit freundlichen grüßen Frau Schimion

    • hartz4.de

      Hallo Birgitt,

      diese Frage können wir pauschal nicht beantworten, da viele Faktoren berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie zweifel an Ihrem Bescheid haben, können Sie gegen ihn Widerspruch einlegen, woraufhin er erneut geprüft wird. Im Zweifelsfall können Sie sich an einen Anwalt wenden und sich fachlich beraten lassen.

      Das Team von hartz4.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.